07/2016 "Extraschicht" für die U20-Handball-Nationalmannschaft

Im Juli war die deutsche Handball-Junioren-Nationalmannschaft U20 zu einem EM-Vorbereitungsspiel gegen Slowenien in Herrsching. Für einen der jungen Nationalspieler endete das Spiel unglücklich mit einer Knieverletzung. Diagnostisch war der Spieler aber schon am Morgen nach dem Spiel in guten Händen - Mitarbeiter der Radiologie Herrsching legten für die MRT-Untersuchung am Samstagmorgen eine "Extraschicht" ein.

 

(Bild: Fotolia/Curagita AG)

Logo der Klinik

 

 

   
Radiologie Herrsching | 82211 Herrsching | Telefon: 08152 99900-0 | Telefax: 08152 99900-99 | Impressum | Datenschutz